Allgemeine Informationen - Ihre Fahrschule HARDT

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

AUSBILDUNG

Allgemeine Informationen

Wir schulen die Klassen A unbeschränkt, A2, A1, AM, B, BE, B96 und Mofa

  • Zur Anmeldung genügt der Personalausweis und die Anmeldegebühr. Bei Minderjährigen muss der Erziehungsberechtigte zur Anmeldung mitkommen. Mit den persönlichen Daten wird der Ausbildungsvertrag ausgefüllt und mit Unterschrift abgeschlossen und akzeptiert, bei Minderjährigen bedarf es der schriftlichen Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten. Bei der Anmeldung in der Fahrschule wird der Grundbetrag sofort fällig.


  • Mit dem Ausbildungsvertrag und ggfs. dem speziellen Antrag der Führerscheinstelle (notwendig für Hofheim und Bad Schwalbach) muss der Antragsteller den Führerschein bei der zuständigen Führerescheinstelle (Adressen + Öffnungszeiten unter 'Fahrerlaubnisbehörden') seines Wohnortes beantragen. Bitte auch hier den Personalausweis und Bargeld zur Anmeldung mitnehmen.


  • Zusätzlich für die Antragstellung bei der ortsansässigen Führerscheinstelle werden folgende Unterlagen benötigt:      « Sehtest      « Biometrisches Passbild      « Zertifikat Soforthilfemaßnahmenkurses


  • Die Bearbeitung des Antrags kann bis zu 6 Wochen (je nach Führerscheinstelle) dauern. Die bestätigten Papiere werden dann der Fahrschule zugehen und der Fahrschüler kann nach Eignung zur Prüfung angemeldet werden. Der bestätigte Antrag ist für ein Jahr gültig. Die Zulassung zur Prüfung (Termin) entscheidet der Fahrlehrer nach Fortschritt der Ausbildung.


  • Lehrmaterial steht während des theoretischen Unterrichts zur Verfügung. Zusätzlich können Lehrmaterialsätze/Zugangscodes während der Unterrichtszeiten in der Fahrschule gekauft werden.


  • Die Preisangaben der Fahrstunden gelten je 45 Minuten (eine Fahrstunde) und sind per Bank-Überweisung, im Unterricht oder beim Fahrlehrer bar spät. nach ca. 3 Std. zu begleichen. Offene Posten über 200,-€ werden mittels Rechnung regelmäßig eingefordert und müssen umgehend beglichen werden.


  • Bis zur praktischen Prüfung müssen alle Kosten inkl. Prüfer(TÜH)-Gebühren beglichen sein.
    Gerne per Überweisung an Nassauische Sparkasse, IBAN DE38 5105 0015 0131 0159 33, BIC NASSDE55XXX
 
Kalender - Atomuhr
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü